HerbaDea Kräuterweihe

Wir treffen uns um 10 Uhr im Garten mit Pfarrer Jürgen Heinen. Jeder kann seine selbst gesammelten Kräuter (frisch oder getrocknet) mitbringen.
Anmeldung abgeschlossen
HerbaDea Kräuterweihe

Zeit & Ort

15. Aug. 2020, 10:00
HerbaDea Kräutergarten, Tobelhofstrasse 21, Zürich, Switzerland

Beschreibung

Auch dieses Jahr findet wieder die Kräutersegnung im HerbaDea-Kräutergarten statt. Der Brauch der Kräuterweihe an Maria Himmelfahrt ist schon seit dem 9. Jahrhundert bekannt. Diese schöne Tradition können wir nun zum 6. Mal in Folge mit Pfarrer Jürgen Heinen weiterführen. 

Jeder kann seine selbst gesammelten Kräuter (frisch oder getrocknet) mitbringen. Wer es mit dem Brauchtum ganz genau nimmt, kann die Sträusse aus einer magischen Anzahl an Kräutersorten – also beispielsweise 3, 7, 9 oder 12 – zusammensetzen. Traditionell werden für die Kräutersegnungen Alant, Johanniskraut, Wermut, Beifuss, Rainfarn, Schafgarbe, Königskerze, Kamille, Thymian, Baldrian, Eisenkraut und verschiedene Getreidesorten verwendet. Den gesegneten Kräutersträussen sagt man nach, dass sie Mensch und Tier vor allen möglichen Gefahren schützen sollen.

Diese Veranstaltung teilen